EN | FR | IT

KONTAKT  -  SPENDE  -  BLOG

Letzte Aktualisierung am .

Credit: http://xenotilapia.npage.de/bilder-tiere-klaus_22074459.html

How to identify a pair of male and female in a school of fish

http://news.sciencemag.org/sciencenow/2011/11/scienceshot-the-worlds-first.html?ref=em&elq=04667f69a78f4e1dacc897ce4c9b202f

Bei Gibbons oder Schwänen ist ein Paar leicht auszumachen, weil man das Männchen und das Weibchen beim Zusammensein beobachten kann. Aber wie bitte lässt sich in einem Fischschwarm ausmachen, welches Männchen mit welchem Weibchen enger verbunden ist?

Forscher glauben, das Problem im Tanganjikasee in Sambia gelöst zu haben, zumindets bei der Buntbarschart Xenotilapia rotundiventralis. Sie brütet, wie viele Arten dieser Gruppe, ihren Nachwuchs im Maul des Männchens aus. In einer ersten Lebensphase sind die Jungen im Maul des Xenotilapia -Weibchens, welches die Brut danach ins Maul eines Männchens gibt. Aus DNA-Analysen bei den beobachteten erwachsenen und jungen Tieren schliessen die Forscher, dass die Jungfische mit grosser Wahrscheinlichkeit die Kinder des Männchen sind, in dessen Maul sie erbrütet werden.


Pingbacks

Pingbacks sind deaktiviert.

Kommentare

Kommentare deaktiviert.



Wängistrasse 29    8355 Aadorf